FAQ - Fragen rund um Ihre Drucktechnik

 

Toner Kartuschen richtig wechseln? Was ist beim Austausch der Bildtrommel zu beachten? Kann ich die Trommel reinigen?
Gern beantworten wir Ihre Fragen rund um Ihre Drucktechnik.
 

Bildtrommel OKI Drucker tauschen

Bildtrommel OKI Drucker ersetzen tauschenDen Status aller Verbrauchsmaterialien Ihres OKI Druckers können Sie im Gebrauchs-Menü (Informations-Menü) des Druckers ablesen.
Dort wird Ihnen die verbleibende Restnutzungsdauer in % angezeigt. Spätestens ab einer Restnutzungsdauer von 15% erinnert Sie der Drucker mit einem Hinweis im Display, das Verbrauchsmaterial bestellt werden muss. → Bildtrommel OKI Drucker ersetzen

 
 

Refill Toner | Rebuilt Toner - was ist der Unterschied?

Refill, Rebuilt Toner - was ist der UnterschiedWenn der Drucker meldet "Toner ersetzen" fällt die Entscheidung für ein alternatives Produkt oft nicht leicht. Zum einen berichten Kollegen oder Bekannte von schlechten Erfahrungen mit solchen Produkten, zum anderen gibt es ein sehr breites Angebot am Markt - Bildtrommeln vom Druckerhersteller - von zertifizierten Alternativ-Herstellern - sog. Haus- oder Eigenmarken sowie zahlreiche No-Name-Produkte und das alles zu sehr unterschiedlichen Preisen - was für den Endverbraucher die Entscheidung für das richtige Produkt zusätzlich erschwert. → Refill, Rebuilt Toner - worauf Sie sollten
 
 

LED Leisten OKI Drucker reinigen

OKI Drucker LED-Leisten reinigenDie Mehrzahl der OKI Laserdrucker verwenden die LED-Drucktechnik. Dabei wird das zu druckende Bild bzw. der Text über die LED-Leisten auf die Bildtrommel des Druckers übertragen.

Bei den → OKI Mono-Laserdruckern befindet sich im Deckel des Druckers eine LED-Leiste, bei den → OKI Color-Laserdruckern sind es vier LED-Leisten - für jede Farbe/Bildtrommel eine LED-Leiste.
Hier erfahren Sie, wie Sie die → LED-Leisten reinigen
 


 

OKI Toner Chip wechseln | Toner wurde nicht erkannt

OKI Toner Chip wechselnIst das Ihnen auch schon passiert - Sie haben eine neue OKI Toner Kartusche eingesetzt, und trotzdem meldet der Drucker "Toner leer" oder "Toner ersetzen"? In der Regel wurde in diesem Fall der Chip in der Kartusche nicht ausgelesen und somit konnte der Seitenzähler im Drucker für diese Kartusche nicht gesetzt werden. Sie können dies auch über das Gebrauchs-Menü des Druckers prüfen. Nach dem Austausch der Tonerkartusche sollte der Status dieser Kartusche mit 99% angezeigt werden.
Jetzt informieren → OKI Toner Chip wechseln
 
 

Wird auch Farbtoner verbraucht, wenn ich nur schwarz drucke?

Toner sparen mit den richtigen DruckereinstellungenBei Color-Laserdruckern werden die Farben - so, wie Sie diese auf dem Ausdruck sehen - aus den vier Grundfarben black, cyan, magenta und yellow gemischt.
Auch die Farbe schwarz wird in der Regel aus diesen Grundfarben gemischt. Daher wird auch bei reinem Schwarzdruck Farbtoner verbraucht. → mehr erfahren

 



OKI Drucker Gebrauchsmenü Statusseite drucken

Bei den OKI Color Laserdruckern gehören die vier Toner Kartuschen, die vier Bildtrommel-Einheiten, die Fixiereinheit (auch Fuser bzw. Heizungseinheit genannt) und das Transportband zum Verbrauchsmaterial Ihres OKI Druckers.
Über die Statusseite Ihres Druckers können Sie im Gebrauchs-Menü den Status aller zuvor genannten Drucker-Verbrauchsmaterialien einsehen.
Über die Tasten neben dem Display des Druckers können Sie den Status der Verbrauchsmaterialien auch ausdrucken (- Informationsmenü - Enter - Menüliste Druck ausführen - Enter). Daraufhin werden ca. fünf Seiten mit der Menü-Übersicht und der Configuration des Druckers ausgegeben. → weiter lesen
 


Wie erfolgt die Berechnung der Druckleistung bei Toner Kartuschen?

Bei Ihrer Suche nach einer neuen Toner Kartusche für Ihren Drucker haben Sie sicher in verschiedenen Shops oder auf den großen Internet-Marktplätzen schon Angebote gesehen, wo die Druckerpatronen mit "Super XXL" - Druckleistung beworben werden.

Zunächst sollten Sie die als "XXL" angegebene Druckleistung mit der vom Druckerhersteller angegebenen Druckleistung der Originalkartusche (siehe Druckerhandbuch) vergleichen.
Ist die angegebene Druckleistung höher, prüfen Sie bitte, ob der Verkäufer angibt, bei welcher Seitendeckung bzw. nach welcher Berechnungsmethode diese Druckleistung erreicht wird - denn -  > weiter lesen
 



Toner leer - dabei habe ich doch wenig gedruckt?

Bei jedem Druckermodell ist die Druckleistung der Kartuschen sehr verschieden. Schon beim Kauf des Druckers sollte man darauf achten, dass der Drucker und die Tonerpatronen für den vorgesehenen Verwendungszweck ausgelegt sind.

Wenn z.B. regelmäßig Flyer oder Geschäftsberichte mit farbigen Diagrammen gedruckt werden sollen, dann sind Toner Kartuschen mit einer Druckleistung von z.B. 1.500 Seiten (bei 5% Seitendeckung) pro Farbe die absolut falsche Wahl. Hier ist die "kürzlich" getauschte Kartusche schnell verbraucht - auch wenn damit nicht "viel" gedruckt wurde.   > weiter lesen